Birkerød, Dänemark

Neubau einer Reithalle mit Stall und Sanierung des Stalltrakts

Fakten

Außergewöhnliche Halle mit seitlicher Stallanschleppung, hochwertige Trennwände in Boxen

Fläche: 20 x 60 m Reithalle und 10 Boxen
Leistungen: GU-Leistung

Neben der Kernsanierung der Bestandsgebäude wurde im Rahmen dieser Baumaßnahme eine außergewöhnliche Reithalle errichtet, die eine seitliche Stallanschleppung hat. Die Boxen verfügen über hochwertige Trennwände, und auch die mit viel Herzblut gestaltete Sattelkammer ist ein besonderes Highlight.

Für zusätzlichen Komfort an kalten Wintertagen sorgen Heizelemente an der Reithallenwand.