Wohnungsbau

Itzehoe, Deutschland

Neubau eines Einfamilienhauses

Vorelementierte Außen- und Innenwände sowie Zwischendecken, Auftraggeber: Schütt

Fakten
Fläche168,9 m²
LeistungenVon der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe

Sowohl die Innen- und Außenwände als auch die Zwischendecken des Einfamilienhauses wurden im Werk vorelementiert. So konnten sie am Bauort in kürzester Zeit aufgestellt werden. Das gesamte Wohnhaus  wurde mit Wechselfalzbrettern aus nordischer Fichte in einem matten Schwarz verkleidet. Gleiches gilt für zwei zugehörige Abstellräume und einen Carport, die zudem ein Gründach erhielten. 

Gemäß der Berechnung nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 / EnEV 2016 wurde für diesen Neubau ein Jahres-Primärenergiebedarf von 31 kWh/m²a errechnet. Dies entspricht dem KfW-Effizienzhaus 40.