Industrie und Gewerbe

Hamburg, Deutschland

Neubau eines Betriebs- und Bürogebäudes

Neubau der Glaserei verbindet Holz mit Glas, Auftraggeber: Glaserei Sommer

Fakten
Fläche652,5 m²
BauzeitFebruar bis September 2016
LeistungenVon der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe

Im neuen Betriebs- und Bürogebäude der Glaserei Sommer trifft Glas auf Holz. Eine 75 m² große Alu-Glaskonstruktion sorgt für einen lichtdurchfluteten Eingangsbereich. Die Innenwandkonstruktion wurde aus werkseitig vorgefertigten Wandelementen hergestellt. Vier Sektionaltore und ein Dachüberstand über die gesamte Hallenlänge ermöglichen das wetterunabhängige Be- und Entladen des Fuhrparks.