Brettschichtholz

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Errichtung einer Dachkonstruktion für eine Kindertagesstätte

Auftraggeber: WohnWert Merheim GmbH & Co. KG

Fakten
BauzeitMai bis Oktober 2018
Leistungen

Zimmererarbeiten, BSH: Produktion, Lieferung und Montage der von Hand abgebundenen BSH-Binder

 

Für die Errichtung der Kindertagesstätte wurden alle für die Dachkonstruktion benötigten Vollhölzer (Bogensparren, Firstbinder, Ober-Sparren, Randbinder) auf unserer Fertigungsstraße produziert und anschließend traditionell von Hand abgebunden. Unter anderem haben unsere Zimmerer dabei sämtliche Vollhölzer per Hand auf Sichtoberfläche geschliffen, alle Kanten abgerundet und die Verbinder (Knapp Gigant 150) vormontiert, um ein einfacheres Zusammensetzen der Konstruktion auf der Baustelle zu gewährleisten.

Auf der Baustelle wurden der Randbinder, die Ober-Sparren und der Firstbinder zu einem abgerundeten Dreieck vormontiert und mit einem Kran gerichtet. Die 56 Bogensparren wurden an den Firstbinder gesetzt.

Anschließend wurde die gesamte Konstruktion mit 34 mm Fichtenholz-Schalung (Nut und Feder) verkleidet. Die gesamte Holzkonstruktion ist von der Innenseite sichtbar, während die Außenseite von einem unserer Partner mit einer Zinkeindeckung versehen wurde.

Besondere Herausforderung bei diesem Projekt: Die Konstruktion musste vor Ort auf relativ wenig Platz errichtet werden. Aufgrund dessen wurde diese in einer Art Probelauf in unserer Halle einmal aufgebaut, um sicherzustellen, dass für den Einsatz auf der Baustelle alles optimal passt.