Wir sind Experten für Holz, dem nachhaltigen Baustoff der Zukunft.

Unsere Produktion.

Unser Firmensitz in Landscheide, unweit von Hamburg, strahlt es aus: Hier bei uns ist Holz zu Hause. Und das schon seit 1889. Seitdem haben wir viel über Holz gelernt und dieses Wissen von Generation zu Generation weitergegeben. Im Laufe der Zeit ist so ein Erfahrungsschatz entstanden, der es uns ermöglicht, selbst für schwierigste Anforderungen Lösungen zu entwickeln. Obwohl wir mit allen Werkstoffen arbeiten, sind wir heute begeisterter denn je von dem einzigartigen Werkstoff Holz und seinen vielen überzeugenden Eigenschaften. Eigenschaften, die wir dank weiterentwickelter Technologien und Verfahren immer besser nutzen können.

In unseren modernen Produktionshallen fertigen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Objekt – immer nach dem aktuellen Stand der Normung. Mit einer eigenen Fertigungsanlage für Brettschichtholz, einer computergestützten Abbundanlage und einer Fertigungsstraße für den Elementebau realisieren wir anspruchsvolle Aufgaben schnell und effizient. Dabei steht höchste Qualität und ökologische Nachhaltigkeit schon bei der Produktion für uns im Fokus. Um das in allen Schritten gewährleisten zu können, werden unsere Mitarbeiter kontinuierlich aus- und fortgebildet. Egal, welche Vorstellungen Sie haben: Wir realisieren sie.

Brettschichtholz
Elementiertes Bauen
Smart Modular Building

Technischer Abbund: ein anderes Wort für Schnelligkeit und Präzision.

Mit unserer vollautomatischen Abbundanlage verfügen wir seit 2007 über noch mehr Möglichkeiten in der Fertigung von Holzelementen. Die computergesteuerte Anlage erhält die gewünschten Maße direkt aus den Büros unserer Planungsabteilung und führt alle Bearbeitungen millimetergenau und komplett ausrissfrei durch. Durch die zusätzliche Neigungsachse ist eine Vielzahl von Sonderbearbeitungen möglich.

Indoorspielhalle Friedrichskoog

Brettschichtholz

Tragende Konstruktionen in beeindruckenden Dimensionen und Formen.

Brettschichtholz.

Denken Sie groß. Wir tun es auch: bei der Fertigung von Brettschichtholz. Die Zulassung zur Verklebung von weit spannenden Trägern besitzt unser Familienunternehmen seit 1966 – genug Zeit also, um so richtig gut zu werden. Das hat sich auch schon bis über die Landesgrenzen hinaus herumgesprochen. Seit 2003 liefern wir unser Brettschichtholz in den dänischen Markt, seit 2008 nach Schottland und seit 2011 auch nach England.

Mit den Jahren sind nicht nur wir gewachsen, auch unser Brettschichtholz ist immer größer geworden. Mittlerweile sind wir in der Lage, tragende Konstruktionen in beeindruckenden Dimensionen zu fertigen. Die hohen Spannweiten und eine außergewöhnliche Formenvielfalt bieten die besten Voraussetzungen für lichte, großzügige Architektur. Durch unser vollautomatisches Pressbett können wir unterschiedlichste Formen produzieren – schnell und effizient. Das bedeutet für Sie: Denken Sie ruhig groß. Wir bringen Ihre Ideen in Form und verleihen ihnen die nötige Tragfähigkeit. 

Die Herstellung von Brettschichtholz.

Durch die Weiterverarbeitung zu Brettschichtholz machen wir Holz noch tragfähiger. Wir trocknen die Bretter und entfernen sorgfältig alle natürlichen Fehlstellen im Holz. Die nun unterschiedlich langen Bretter werden an den Stirnenden keilgezinkt und aneinandergeklebt. So entstehen beliebig lange Lamellen, die mit Leim bestrichen und gestapelt zu passgenauen und formstabilen Bindern verpresst werden. Danach werden die Bauteile von allen Seiten gehobelt und je nach Wunsch behandelt.

Die Formenvielfalt von Brettschichtholz.

Die technischen Vorzüge von Brettschichtholz lassen eine große architektonische und gestalterische Freiheit zu. Unser Produkt kann in nahezu jede geometrische Form gebracht werden. In Kombination mit unserer Erfahrung können wir dadurch so gut wie jede gestalterische Idee zu verwirklichen.

Die Vorteile von Brettschichtholz.

Brettschichtholz ist ein Vollholzprodukt, das wegen seiner hohen Festigkeit und Tragfähigkeit für Konstruktionen mit sehr großen Spannweiten und Lasten hervorragend geeignet ist. Es beeindruckt durch eine CO2-sparsame Herstellung und erfüllt hohe Brandschutz-Anforderungen. Durch unseren konstruktiven Holzschutz sorgen wir zudem für eine lange Lebensdauer – in der Regel ohne chemische Unterstützung.

Elementiertes Bauen

Der Holzbau hat dazugelernt: stark verkürzte Bauprozesse bei gleichbleibender Qualität.

Elementiertes Bauen.

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Haus bauen und platzieren die Baustelle bei uns. So ähnlich verhält es sich beim elementierten Bauen. Die Idee, die dahintersteckt, ist so einfach wie genial. Sie lautet: montagebereite Vorfertigung und ist der große Schritt vom traditionellen Holzbau zu einem zukunftsweisenden Holzbausystem.

Dank unserer eigenen Fertigungsstraße für großdimensionierte Bauelemente sind wir in der Lage, geschosshohe Holzbausystemwände zu realisieren. Damit können wir den gesamten Bauprozess wesentlich verkürzen, bei gleichbleibender Qualität, hoher Individualisierbarkeit und Funktionalität. Die von uns erstellten Komponenten übernehmen tragende, dämmende und dichtende Eigenschaften, werden von uns mit Fenstern und haustechnischen Komponenten vorgefertigt und mit der gewünschten Bekleidung der Innen- und Außenwände versehen.

Wir haben es verstanden durch Holz-Hybrid-Lösungen, die starken Eigenschaften unterschiedlicher Materialien zu verbinden. Das ist moderner Holzbau und das sind wir.

Die Vorteile des elementierten Bauens.

Kurze Bauphase

Durch die Vorfertigung der einzelnen Bauelemente müssen diese auf der Baustelle nur noch zusammengefügt werden. Das verkürzt die Bauzeit erheblich.

Sofortige Nutzung

Nachdem die Bauteile montiert sind, ist Feuchtigkeit ausgesperrt. Wartezeiten für die Trocknung eines Mauerwerks entfallen.

Individuelle Gestaltung

Sie bestimmen Optik und Grundriss. Wir verkleiden die Holzbausystemwände mit den Materialien Ihrer Wahl.

Flexible Raumnutzung

Wenn sich Ihre Raumanforderungen ändern, ermöglichen vorgefertigte Bauteile eine schnelle Anpassung an Ihre aktuellen Bedürfnisse. Sogar bei laufendem Betrieb.

Ausgezeichnete Dämmwerte

Beim elementierten Bauen werden die Anforderungen an eine hochgedämmte Gebäudehülle optimal realisiert. Energie- und Betriebskosten werden so nachhaltig reduziert.

Geringere Wandstärken

Durch die exzellenten Dämmeigenschaften von Holz kann die Wandstärke deutlich reduziert werden. Mit anderen Worten: Sie erhalten mehr Wohn- und Nutzfläche bei gleicher Gebäudegrundfläche. Ein entscheidender Vorteil bei kleineren Grundstücken.

Hervorragende CO2-Bilanz

Durch die Nutzung des nachwachsenden Rohstoffs Holz wird CO2 im Konstruktionsholz gebunden und bleibt über die gesamte Nutzungsdauer des Gebäudes gespeichert. Somit senkt ein Gebäude aus Holz die CO2-Bilanz nachhaltig.

Smart Modular Building

Schnell, flexibel und schön – die Zukunft des Bauens ist modular.

Smart Modular Building – das System Schütt für intelligentes Bauen

Smart Modular Building (SMB) ist unser Oberbegriff für das von uns entwickelte elementierte, serielle Bauen in Hybridbauweise. Das, was das elementierte Bauen an Möglichkeiten andeutet, nutzen wir mit Smart Modular Building in voller Konsequenz. Die industrielle Vorfertigung beschränkt sich hier nicht nur auf Wand- oder Deckenelemente. Mit SMB sind wir in der Lage, Bürobauten, mehrgeschossige Wohnungsbauten und fertige Raummodule von Tiny-Homes bis Micro-Workingsspaces in sehr kurzer Zeit zu realisieren. Überzeugend in allen Anforderungen an Funktionalität und Nachhaltigkeit, überraschend in Flexibilität und Individualisierbarkeit. Flexibel sind auch die möglichen Realisierungskonzepte. Je nach Anforderung und Gebäudetyp können unterschiedliche Bauweisen, Tragwerke, Decken, Wände und Fassaden kombiniert werden.

Wir sind davon überzeugt, dass die Holzmodulbauweise in den nächsten Jahren besonders innerstädtisches Bauen entscheidend verändern wird. Sie ist in ihren Möglichkeiten Lichtjahre von den Schnell-Raum-Container-Lösungen der Vergangenheit entfernt und bietet bei verkürzter Bauzeit, sofortiger und flexibler Nutzung, individueller Raumaufteilung sowie ökologischen Bestwerten die Antwort für die Zeit danach gleich mit: Die einzelnen Module lassen sich leicht demontieren und können so an einem anderen Standort einen neuen Lebenszyklus beginnen.

 

 

Von einem Lebenszyklus zum anderen: das Methusalem-Prinzip des Holzmodulbaus.

Fertigung: schnell und wirtschaftlich.

Gebäude in Modulbauweise werden aus bereits vorgefertigten Räumen zusammengesetzt. Das bedeutet: effiziente, witterungsunabhängige Vorfertigung in unserem Werk, kurze Bauzeiten vor Ort, schnelle und einfache Montage und weniger Lärm und Störungen in der direkten Nachbarschaft. Und das alles bei exakter Termin- und Kostenplanung.

Nutzung: individuell und flexibel.

Sofort nach Fertigstellung kann das Gebäude bezogen werden. Wir liefern die einzelnen Module inklusive Sanitäranlagen, Haustechnik, Schallschutz und Wärmedämmung. Gestaltung und Grundriss passen sich den individuellen Bedürfnissen problemlos an und lassen sich bei verändertem Bedarf flexibel verändern.

Demontage: einfach und nachhaltig.

Gebäude in Holzmodulbauweise sind wertbeständig und langlebig. Im Unterschied zu herkömmlichen Bauweisen können Modulbauten ressourcenschonend abgebaut und an einem neuen Standort wieder aufgebaut werden. In gleicher oder veränderter Form. Und auch, wenn keine Wiederverwendung geplant ist: Das Gebäude kann ohne die Entstehung von Altlasten problemlos entsorgt werden.